Ayesha Dhillon-LaBrooy

Doktorandin, HSBDR

ayesha.dhillon-labrooy(at)twincore.de
+49 (0)511-220027-215
+49 (0)511-220027-203

Ayesha Dhillon-LaBrooy studierte Biologie an der Murdoch Universität, Australien, mit erfolgreichem Abschluss des Bachelor of Science im Jahr 2013. Am Telethon Kids Institute der Western Australia Universität schrieb sie 2014 unter der Leitung von Dr. Vanessa Fear ihre Abschlussarbeit über die Rolle von Typ I IFN alpha subtypes bei allergischem Asthma und der Entwicklung von dendritischen Zellen. Nachdem sie als Studentin an der LISA (Lower Saxony International Summer Academy in Immunology) Sommerakademie 2014 teilnahm, kehrte sie für ihre Doktorarbeit unter der Leitung von Prof. Dr. Sparwasser zum TWINCORE zurück. Seit Januar 2015 befasst sie sich mit der Rolle von neuen compounds bei der Verminderung von T-Helfer (TH)-2 und TH-17 Immunantworten bei Entzündungen.

Zurück