Chia-Wen Lu

Doktorandin, DFG

chia-wen.lu(at)twincore.de
+49 (0)511-220027-216
+49 (0)511-220027-203

Chia-Wen Lu hat ihren Bachelor(B.Sc.) im Jahr 2014 an der National Cheng Kung University in Taiwan bestanden. Im selben Jahr wurde sie auch vom Gesundheitsministerium in Taiwan als medizinisch technische Assistentin zertifiziert. 2016 erwarb sie ihren Master (M.Sc.) am Institut für Mikrobiologie der National Taiwan Universität in Taipeh, Taiwan. In ihrer Masterarbeit beschäftigte sie sich mit dem Studium von Faktoren, die an der Ausbildung einer funktionellen T-Zellantwort beteiligt sind, mit einem besonderen Fokus auf gewebsresidente regulatorische T-Zellen. Im Sommer 2016 nahm sie an der LISA (Lower Saxony International Summer Academy in Immunology) Sommerakademie teil und beschloss, ihre Doktorarbeit in der Arbeitsgruppe für Mukosale Infektionsimmunologie am Institut für Infektionsimmunologie am TWINCORE durchzuführen. Hier beschäftigt sie sich mit der Identifizierung und funktionellen Beschreibung von spezifischen epigenetischen Markern in innaten lymphoiden Zellpopulationen.

Zurück