Shu-ting Li

Doktorandin, DFG

shuting.li(at)twincore.de
+49 (0)511-220027-215
+49 (0)511-220027-203

Shu-ting Li  hat ein Bachelor-Studium an der China Pharmaceutical University in Nanjing, China abgeschlossen. Ein Praktikum mit umfangreichen biotechnologischen Anteil absolvierte sie an der China Academy of Sciences. In ihrer Masterarbeit an der Sun Yat-sen Universität, Guangzhou, China beschäftigt sie sich mit der Rolle des Chemokins CCL8 bei eosinophiler Meningitis verursacht durch die Infektion mit Angiostrongylus cantonese. Von 2014 bis Herbst 2016 schließt sich ein Aufenthalt am Pasteur Institut der Universität von Hong Kong als wissenschaftliche Mitarbeiterin an. Thema ihrer Dissertation in der Arbeitsgruppe von Matthias Lochner am Institut für Infektionsimmunologie, Twincore, ist der zelluläre Fettsäurestoffwechsel bei Infektionen und Entzündungen im Darm.

Zurück