PD Dr. Matthias Lochner

Kommissarischer Institutsleiter

matthias.lochner(at)twincore.de
+49 (0)511-220027-202
+49 (0)511-220027-203

Dr. Matthias Lochner ist Immunologe mit einem besonderen Fokus auf die Darmimmunität bei Infektionen und entzündlichen Vorgängen. Matthias Lochner studierte Biologie an der Technischen Universität München. Während seiner Doktorarbeit am Institut für Medizinischen Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der TU München beschäftigte er sich mit der Funktion des Zytokins Interleukin-18 bei Infektionen und Darmentzündungen. Im Anschluss daran arbeitete er als Postdoc bei Dr. Gérard Eberl im "Laboratory of Lymphoid Tissue Development" am Institut Pasteur in Paris. Dort konzentrierte sich seine Arbeit auf die Charakterisierung von speziellen Zellpopulationen (sog. Th17 Zellen und innate lymphoid cells) im Darm. Mit seiner Forschungsarbeit am Institut Pasteur konnte Matthias Lochner einen wichtigen Beitrag zum besseren Verständnis der immunologischen Regulationsmechanismen im Darm beitragen. Seit 2010 führt Matthias Lochner seine eigene Nachwuchsgruppe am Institut für Infektionsimmunologie, die sich neben den vielfältigen Aspekten der T-Zellantwort im Darm auch weiterhin mit der Rolle von innate lymphoid cells bei der Regulation von Infektionen und Entzündungen im Darm beschäftigt.

Zurück