Was bedeutet translationale Infektionsforschung in der Praxis? Wie sieht diese Brücke zwischen Grundlagenforschung und Klinik konkret aus? Was sind das für Impulse und Fragestellungen, die unsere Wissenschaftler aus der Klinik bekommen? Unsere neue Rubrik "Translationale Fallbeispiele" zeigen Ihnen, wie wir Grundlagenwissenschaften und Klinik miteinander verbinden und was unsere Wissenschaft antreibt.

Mitteilungen

19. Februar 2018

Neuartige Adjuvantien aus Myxobakterien - HiLF Stipendium für Jenny Kühne

Dendritische Zellen sind ein wichtiger Bestandteil unseres Immunsystems, da sie unsere angeborene und erworbene Immunabwehr miteinander verbinden. Sie sind nicht nur sehr komplex und wandelbar – Dendritische Zellen gelten zudem...


09. Februar 2018

Neuer Behandlungsansatz für Hepatitis E Infektionen bei Schwangeren

Hepatitis E Virus-Infektionen verlaufen in den meisten Fällen unauffällig und gelten unter Medizinern als unterschätzte Krankheit. Die Zahl der weltweiten Infektionen wird auf 20 Millionen Infizierte pro Jahr geschätzt. In...


09. Januar 2018

Hepatitis-Therapie: Balance zwischen Abwehr und Regeneration durch Kupfferzellen

Die Hepatitis ist eine Entzündung der Leber, die ganz unterschiedliche Ursachen haben kann. Häufig lösen jedoch Viren die Hepatitis aus: das Hepatitis B- oder C- Virus, das Dengue Virus oder unterschiedliche Herpes Viren – die...


Die Impfung gegen das Hepatitis B Virus ist an der MHH selbstverständlich, denn für alle, die im Gesundheitswesen mit Patienten arbeiten besteht die Gefahr, sich über Patientenblut mit dem Virus zu infizieren. Allerdings wirkt der Impfstoff bei etwa fünf Prozent der Bevölkerung nicht und damit auch bei fünf Prozent der MHH Mitarbeiter. Die Non-Responder Kollegen haben trotz Impfung keinen Schutz vor einer Infektion mit dem Hepatitis B Virus. Wir führen eine Beobachtungsstudie in Zusammenarbeit mit dem Betriebsärztlichen Dienst durch, um neue, bessere Impfstrategien für Hepatitis B zu entwickeln, die auch Non-Responder effektiv schützen.

Helfen Sie ungeschützten Kollegen - nehmen Sie an unserer Studie teil!

Stellenausschreibungen

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Veranstaltungen

20. März 2018

TWINCORE-Seminar

Marco Vignuzzi, Ph.D. Viral Populations and Pathogenesis Unit (PVP), Institut Pasteur, France Titel: Predicting and Altering Viral Evolution, Zeit: 17:00 Uhr s.t.,Ort: TWINCORE Seminar room 0.03 Ansprechpartner: Dr. Gisa...


Am TWINCORE arbeiten derzeit ca. 40 ausländische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus über 20 Nationen. Internationalität ist wichtiges Merkmal unseres Hauses und ein hoher Mehrwert für unsere Forschung. Lesen Sie mehr über unsere Programme, die den internationalen Austausch fördern - insbesondere mit Südamerika. [mehr]