Sergej Franz

Doktorand

sergej.franz(at)twincore.de
+49 (0)511-220027-223
+49 (0)511-220027-139

Sergej Franz erhielt 2015 seinen Masterabschluss in "Technischer Biologie" an der Technischen Universität Darmstadt. Seine Bachelorarbeit fertigte er 2012  in der Arbeitsgruppe "AIDS, neue und neuartige Erreger" am Paul-Ehrlich-Institut in Langen unter der Leitung von Prof. Barbara Schnierle an. Dabei untersuchte er in einer Mutagenese-Studie die Auswirkungen von Mutationen im E2-Protein des Chikungunya-Virus auf die Transduktion von Zellen. Die Masterarbeit vollzog er 2014 im Arbeitskreis von Prof. Robert Tampé im Fachbereich "Zelluläre Biochemie" der Goethe-Universität Frankfurt. Hierbei lag der Fokus seiner Arbeit in der biochemischen und strukturellen Charakterisierung eines US6-cTAP-Fusionsproteins. Seit Februar 2015 arbeitet Sergej Franz in der Arbeitsgruppe von Prof. Goffinet und forscht am Internalisierungsprozess des CHIKV sowie an dessen Restriktion, sowie an antiviralen Restriktionsfaktoren, die die späte Phase des HIV-1 Replikationszyklus hemmen. Seit Oktober 2015 ist er Mitglied des PhD-Programms Infection Biology/DEWIN an der Medizinischen Hochschule Hannover.

Zurück